Prävention

Wir wollen Menschen darin bestärken, ihre Sexualität lustvoll und selbstbestimmt zu leben und mit Infektionsrisiken verantwortungsbewusst umzugehen.

Wir setzen uns ein für ein selbstverständliches Zusammenleben und Zusammenarbeiten mit HIV-positiven Menschen.

Wir fördern Akzeptanz und Chancengleichheit für vielfältige Beziehungsformen, sexuelle Orientierungen und geschlechtliche Identitäten.

Wir stärken das Bewusstsein für sexuelle Selbstbestimmung und sexuelle Rechte.

Wir vermitteln

  • Wissen über Infektionswege, Schutz-, Test- und Behandlungsmöglichkeiten in Bezug auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen (STIs)
  • Strategien zur Auseinandersetzung und Kommunikation über Sexualität, Safer Sex, sexuelle Identität, Beziehungsformen und Leben mit HIV

Wir sind aktiv

  • auf Veranstaltungen, Partys und Events in der queeren Szene, im öffentlichen Raum, in der Uni, in Schulen und anderen Einrichtungen
  • mit Infoständen, Mitmach-Aktionen und Bildungsveranstaltungen

Wer sich für eine Präventionsaktion, einen Workshop oder eine Schulung interessiert, das ehrenamtliche Präventionsteam buchen will oder dort mitarbeiten möchte, meldet sich bitte telefonisch oder per Mail bei unserem hauptamtlichen Team. info@goettingen.aidshilfe.de