Luca Siemens vervollständigt unser Team!

20. November 2017 Neubesetzung unserer dritten hauptamtlichen Stelle

Wir freuen uns sehr, dass wir seit Mitte November im hauptamtlichen Team wieder vollzählig sind!

Luca Siemens ist neuer Mitarbeiter für Prävention und wird auch die Leitung des ehrenamtlichen Präventionsteams übernehmen.

Er hat Sozialpädagogik und Germanistik (B.A.) in Hamburg studiert und konnte dort durch jahrelange ehrenamtliche Arbeit viele wertvolle Erfahrungen in sexualpädagogischer Schulaufklärungsarbeit sammeln. Jetzt startet er sein Berufsleben bei uns in Göttingen.

Luca über sich:

Als echtes Nordkind aus Flensburg bin ich nach dem Abi nach Hamburg gezogen. Neben dem Studium habe ich mich in die queere Szene der Hansestadt gestürzt. Durch das Magnus-Hirschfeld-Centrum (mhc) ist meine Freude an der Aufklärungsarbeit mit und über LGBTT*QI geweckt worden. Nach Studienende und über zwei Jahren ehrenamtlicher Arbeit im mhc zog es mich dann Anfang 2017 der Liebe wegen nach Göttingen. Was ich hier wohl finden würde? Queere Community wäre wunderbar. Pädagogik wäre klasse. Viele spannende Menschen und Abwechslung im Job wären toll. Und zack! – war sie da: die Stelle, die das alles bietet! Ich freue mich sehr auf spannende Aufgabenbereiche, ereignisreiche Präventionsarbeit, interessante Menschen und auf ein tolles Team!

Luca Siemens